Dilemma einer Praxis

Aus verschiedenen Gründen gibt es seit einigen Jahren einen immer grösser werdenden Mangel an Physiotherapeuten und Physiotherapeutinnen. Auch wir suchen immer wieder einmal nach einer Person, die in unser Team passen könnte. Uns ist es ein Anliegen, dass wir nicht irgend jemanden einstellen, sondern eine Persönlichkeit, die in unser Team passt und auch zu unseren Patienten. Leider ist es so, dass wir in den letzten Monaten immer wieder Patientinnen und Patienten weiterschicken mussten, da wir stark ausgelastet waren. Damit unsere Behandlungsqualität nicht leidet, werden wir auch in Zukunft Patientinnen und Patienten weiterschicken müssen, was uns immer wieder vor ein Dilemma stellt. Wir freuen uns über die Anfragen zu uns in die Physiotherapie zu kommen und müssen trotzdem manche Leute weiterweisen. Wir hoffen aber, dass wir in naher Zukunft doch jemanden finden werden und unser Angebot entsprechend ausbauen können.

Hier unser Inserat, welches auch auf physioswiss.ch aufgeschaltet ist.

Inserat: Physiotherapeut/in 40-60% (SRK-anerkannt)

Eine Anstellung in unserer Praxis bietet ein breites Spektrum an Patientinnen und Patienten aus allen Bereichen der Physiotherapie mit Schwerpunkt muskuloskelettale Therapie mit einer Hausarztpraxis im selben Haus. Ein motiviertes und freundliches Arbeitsklima ist uns wichtig.

Wir sind ein kleines Team in Küttigen bei Aarau und suchen eine passende Therapeutin oder einen passenden Therapeuten zu 40-60% nach Vereinbarung. Auch BerufseinsteigerInnen sind willkommen sich zu bewerben. Unsere Behandlungsschwerpunkte liegen auf der Sportphysiotherapie, manuellen Therapie und Triggerpunkttherapie. Wir sind bestrebt, uns selber und die Praxis weiterzuentwickeln.

Bist du offen und kommunikativ und bringst eine selbständige Arbeitshaltung sowie Freude am Beruf und Motivation für Qualitätsarbeit mit, dann schicke uns deine Bewerbung mit Lebenslauf sowie Foto an info@physiotherapie-benz.ch.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.